Durga Saptashati

Durga Saptashati Beej Mantra Sadhna (Meditation)

Durga Saptshati

Die Durga Saptashati sind äußerst kraftvolle Schriften über die Shakti Sadhana (Shakti Meditation) in welchen 700 shlokas(Verse) in dreizehn Kapiteln gebündelt sind.

Dieses Schriftstück wird weitverbreitet in einer mythologischen Geschichtsform gelesen, beinhaltet jedoch die mystischen Kräfte des Menschen.

Babaji entschlüsselt diese verborgenen Weisheiten und aktiviert die inneren Kräfte eines jeden Einzelnen durch das Hervorrufen der Kraft der göttlichen Mutter.

Die Durga Saptashti beschreibt den Sieg der Göttin Durga über den Dämon Mahishasura.

Bereits in den mythologischen Geschichten/Erzählungen dieser Schriften wird die Kraft bzw. Energie der Urmutter von den Halbgöttern aufgerufen, nachdem diese durch die Dämonen in langandauernden Kriegen immer wieder gequält wurden.

Die liebevolle Mutter, wird in verschiedenen Formen immer wiedergeboren, um die Menschen von negativen Energien (die in den Schriften bildlich als Dämonen dargestellt werden) zu schützen.

Nach intensiven meditieren über die Durga Saptashati war es Babaji möglich, diese heiligen Beej Mantras welche verschlüsselt in jedem Shloka vorhanden sind, zu decodieren und deren enorme Kraft freizulegen.

Diese Beej Mantras haben die Kraft, den Menschen von seinem Karma und den vorhandenen Lastern zu befreien. Babaji´s Mission ist es, das Leiden von der Welt aufzulösen und zu beenden sowie jedes Haus mit Frieden, Glück und bedingungsloser Liebe zu füllen.

Er hat zum ersten Mal in der Geschichte der Menschheit diese lang geheim gehaltene Heiligen Sadhnas (Meditationen) dem gewöhnlichen Menschen zugänglich gemacht.

In diesem Shivir (Seminar) wird Babaji die Teilnehmer/innen in diese heilige Sadhna (Meditation) einweihen, damit diese beginnen ihr vorhandenes Karma aufzulösen, welche die Grundursache der vorhandenen Probleme sind.

Innere Gifte, welche sich in Form von psychischen – und physischen Eindrücken (Karmas) im Lauf des Lebens angesammelt haben und Ursprung von körperlichen sowie seelischgeistigen Unwohlsein sind, werden transformiert und bewusst gelöst.

Diese heiligen Sadhnas (Meditationen) werden in Babajis heilsamer Anwesenheit praktiziert, um sich mit den Vibrationen von höheren Dimensionen des Lebens zu verbinden.

Durch das Meditieren mit diesen Heiligen Beej Mantras wird die Schwingungsfrequenz in jeder Zelle und in der DNA des Körpers erhöht und hat eine tiefgreifende positive Wirkung.

Jedes Mantra bündelt eine enorme Kraft in sich, welche durch das Rezidieren freigesetzt wird und unser Energiefeld verändert. Daraus resultiert eine wissenschaftlich anerkannte, wunderbare Heilsame Wirkung von Körper, Geist und Seele.

Die Regelmäßige Ausübung dieser Shakti Sadhna (Meditation), mit reiner Absicht und vollständiger Hingabe, ermöglicht dem Praktizierenden einen gesunden Körper, einen friedlichen Geist, liebevolle Beziehungen, ein wohlhabendes Leben und eine rasche spirituelle Entwicklung zu erschaffen.

Avdhoot Baba Shivanand, ist ein Meister von uralten geheimen Heilmethoden & Praktiken der Yogis des Ostens.

Er hat in den letzten Jahrzehnten bereits tausende von Menschen gesegnet, indem er sie in die verschiedenen kraftvollen, heiligen Praktiken von ShivYog eingeweiht hat.

Babaji ist ebenso ein Meister der allerhöchsten Sadhna (Meditation)der Selbstverwirklichung — welche Advait Shree Vidhya Sadhna (Meditation) genannt wird.

Diese verleiht sowohl die Fähigkeit der Erschaffung (Materialisierung) als auch die der Befreiung.

Unzählige suchende Menschen praktizieren bereits diese heilige Sadhna (Meditation) und konnten dadurch ihr Leben sowohl materialistisch als auch spirituell bereichern.

Aus Mitgefühl und aus der Stunde der Notwendigkeit heraus, in diesem aktuellen Zeitalter – auch genannt Kaliyuga, hat Babaji mit der göttlichen Zustimmung vom Gurumandala, diese heilige Sadhna (Meditation) Praxis in das Haus des gewöhnlichen Menschen der modernen Welt gebracht.

Das moderne Zeitalter das geprägt war mit dem Niedergang der Moral, dem Abdriften von natürlichen Lebensweisen, das zum Ausbruch von Krankheiten, psychischen Chaos und Unruhen führte.

Die regelmäßige Praxis dieses Sadhna (Meditation) bringt:

  • Gute Gesundheit
  • Bedeutung in jedermanns Existenz und die der mitmenschlichen Beziehungen
  • Die Erkenntnis vom höheren Sinn des Lebens
  • Zerstörung von negative Verhaltens –und Gedankenmustern
  • Aktivierung von klaren Gedanken und Handlungen
  • Reinigung von negativen Energien der eigenen Aura und des Umfeldes
  • Frieden, Zufriedenheit und Glück sowie dem Segen von materiellen und geistigen Gewinnen

Es gibt viele Dimensionen der Schöpfung –

In den Shivirs (Seminaren) von der „Unendlich dimensionalen Advait Shree Vidya Meditation“, ist das Bestreben von Baba ji, jeden einzelnen, in die unendlichen Dimensionen, jenseits von Zeit, Raum und Distanz zu erheben, damit dieser im Raum der Unendlichkeit die heilige Advait Shree Vidya Sadhna (Meditation) durchführen kann.

Diese heilige Sadhna (Meditation) der „Unendlich dimensionalen Advait Shree Vidhya“ – stammt der Linie von Adi Shankaracharya ab und ist mit nur sehr wenigen Auserwählten Meistern verblieben.

Die meisten von ihnen ziehen es vor, in der Isolation zu leben und der Welt von ihrem einsamen Rückzugsort aus, zu dienen.

Wir können uns jedoch glücklich schätzen, einen Meister unter uns zu haben, der mit uns in der Welt lebt und beschlossen hat, dieses heilige Wissen an würdige und aufstrebende Suchende weiterzugeben.

Indem er beispielhaft voran geht und aufzeigt wie ein ernsthafter und hingebungsvoller Suchender, der inmitten unter den weltlichen Attraktionen lebt, die Welt erfahren kann und zugleich das höchste Ziel – die Selbstverwirklichung in menschlicher Form, erleben kann

 

mediaboxicon-dss

Weitere Infos über Durga Saptshati und Shiv Yog unter www.shivyog.com – und www.sciencebeyondscience.org