Nektar des Lebens

Nektar des Lebens

Die vedischen Schriften erzählen, dass Götter und Dämonen einst den ganzen Ozean aufwühlten um zu „Amrita“, dem Lebenselixier oder dem Unsterblichkeitstrank, und vielen anderen Kostbarkeiten, zu gelangen.

In gleicher Weise gleicht unser Körper einem Ozean, der voller kostbarer Schätze ist:

  1. Unsterblichkeit
  2. Heilung
  3. Wissen
  4. Weisheit

Der Mensch versucht jedoch nicht all diese verborgenen Schätze in seinem Körper zu entdecken. Alles Suchen und Finden beschränkt sich lediglich auf Technologien im Außen, wobei die inneren Technologien im Menschen unentdeckt bleiben. Heutzutage kauft man sich Mobiltelefone und bringt sie laufend auf den neuesten technischen Stand. Wenn es jedoch um eine Verbesserung oder ein Upgrade unserer Lebensenergie geht, sieht es so aus, als würden unsere inneren Schätze immer mehr verloren gehen. So werden unsere Mobiltelefone zwar von 1 auf 7 „upgegradet“, während unser Körper von 7 auf 1 degradiert wird.

Hier setzt das Shiv-Yog-Programm „Nektar des Lebens“ an. Es geht darum, die begrabenen Schätze in deinem Körper, wieder zu finden.

Diese Schätze beinhalten:

  1. Aktivierung von kreativen Kräften
  2. Erlangen von perfekter Gesundheit durch subtile Meditation
  3. Heilung des Selbst auf emotionaler, spiritueller und seelischer Ebene
  4. Entfaltung von Fähigkeiten zugunsten der Erfüllung des Lebensziels (weltlich sowie spirituell)
  5. Optimierung von mentalen und spirituellen Lebensfunktionen durch kraftvolle Meditationen
  6. Aufbau von Selbstvertrauen durch die Erhöhung von innerem Bewusstsein
  7. Stärkung des endokrinen Systems (Hormondrüsensystem) sowie des gesamten physischen Körpers

Die Grundlagen basieren auf Selbstrealisation von erleuchteten Yogis und heiligen Meistern.

Der Lehrplan beinhaltet:

  1. interaktive Heileinheiten
  2. geheime Atemarbeit
  3. wissenschaftliche und spirituelle Wege um die verborgenen Kostbarkeiten in dir zu entfalten